Panorama Eudenbach 01neu

Oktoberfest zum Erntedank im Oberhau

Oktoberfest neu

Der Oberhau hat wieder seinen „Wochenmarkt“ in Eudenbach-City
Eine Initiative des Bürgerverein Oberhau und Obsthändler Michael Beckmann und Team Sorgen die Verbraucher aus dem „Oberhau“ durch ihren Kauf vor Ort,
Obst; Gemüse;Eier, Geflügel; Fisch; Fleisch, Wurst und Käse  für mehr Leben in der Region?

(Fu) Auf diesen Tag, Mittwoch den 4. September 2019, haben viele Oberhauer warten müssen, warten auf den Wochenmarkt in Eudenbach. Bereits im Vorfeld des Ereignisses wurde in fast allen Zeitungen über den ersten Markttag berichtet oder dieses Ereignis angezeigt. Keine Geschäfte mehr im Oberhau und da hatte man vor  20 Jahren noch locker 20 Geschäfte und Gewerbetriebende vor Ort. So war es der Bürgerverein Oberhau, mit seiner Vorsitzenden Sandra Nikolai, sowie Obsthändler Michael Beckmann die mit der Stadt Königswinter eine Vereinbarung zum Betreiben eines Markttages unterzeichneten. Der Wochenmarkt von Eudenbach wurde genehmigt, die Sperrung des Dorfplatzes erfolgt durch die Stadt Königswinter. Ein Problem war nur, dass die Stromversorgung am Dorfplatz wegen fehlender Zuleitung über einen Stromkasten nicht gewährleistet war. Die  Oberhauer Rya Wohnbau GmbH, Fa. Ridder, aus Sassenberg ist es zu verdanken, das Strom fließt. Sie stellte einen Baustromverteiler zur Verfügung und installierte diesen. Dafür dankte Sandra Fiala und der BV recht herzlich. Um 07:00 Uhr stand Michael Beckmann mit seinem Obst und Gemüsestand vor Ort. Der Fischwagen und der Fleisch-, Wurst und Käsewagen folgten aufgrund des Wahlspruches „Fisch auf den Tisch“ etwas später. Sandra Nikolai kontrollierte kurzfristig den Ablauf des Warenverkaufs und war zufrieden, dass die Oberhauer im wahrsten Sinne des Wortes den Wochenmarkt so zahlreich annahmen. Fest steht, die Anbieter Michael Beckmann, Fleisch und Wurstverkäufer Lothar Seifen aus Schürdt/Ww und Fischfachverkäufer David Bornscheid aus Bonn (www.grätenfrei.de) waren dank des großen Zuspruches mit  der 1. Eudenbacher Wochenmarkt zufrieden. Ein Wagen oder Stand mit Backwaren fehlt noch, so ein Marktbesucher. Jetzt heißt es, auf weitere gute Zusammenarbeit, es ist ein geben und nehmen, hoffentlich noch im Jahre 2020.

IMG 20190904 WA0000

Wochenmarkt 008 Wochenmarkt 010

 

Den Bericht vom Generalanzeiger finden Sie hier

Wochenmarkt in Eudenbach

Zum Seitenanfang