Pressemitteilung Straßen NRW vom 10.10.2018

L330: Vollsperrungen zwischen Königswinter-Willmeroth und -Eudenbach in den Herbstferien

straensanierung 007Königswinter/Köln (straßen.nrw). Ab Montag (15.10.) wird die L330 (Eudenbacher Straße) zwei Wochen abschnittsweise zwischen Königswinter-Willmeroth und -Eudenbach voll gesperrt. Zunächst erfolgen die Arbeiten zwischen der Einmündung Berghausener Straße in Willmeroth und der Schulstraße in Eudenbach. Anschließend wird der Abschnitt von der Schulstraße bis Einmündung Komper Straße erneuert. Umleitungen über Bad Honnef-Rottbitze und Königswinter-Ruttscheid sind mit gelben Tafel ausgewiesen. Voraussichtlich ab Montag (29.10.) ist die L330 wieder durchgehend befahrbar. Abschließend erfolgen noch Restarbeiten.

Für den RSVG-Busverkehr gibt es folgende Änderungen:
Die Linien 536 und 539 werden während der Vollsperrungen umgeleitet. Zudem werden Haltestellen verlegt (u.a. „Eudenbach Schule“ in Richtung Sassenberg) und teilweise ersatzlos aufgehoben (u.a. „Eudenbach Kirche“).

Hintergrund

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert neben 2,4 Kilometer Fahrbahndecke auch die Entwässerungsreinrichtungen. Zudem werden rund 200 Meter Fußweg erneuert und vier neue Busbuchten gebaut.